Erfolgsgeschichte: Praxismodell HAK startet durch

Montag, 29. Juni 2020 | Gabriele Mayr

„Von der Schule in die Praxis“ lautet das Konzept des Praxismodells HAK. Das von  der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Landestelle Oberösterreich, ins Leben gerufene Projekt zeigt wieder Erfolge: Zwei Absolventen der HAK Vöcklabruck entschieden sich nach erfolgreich absolvierter Matura als Mitarbeiter zu beginnen.

5 Schülerinnen und Schüler erhielten am 24.6. ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss

Ihrer ausbildungsbegleitenden Praxis von 80 Tagen bei einem Steuerberater. Seit dem Schuljahr 2009/20120 läuft diese sehr erfolgreiche Kooperation, die den Schülerinnen und Schülern im Ausbildungsschwerpunkt „Management, Controlling & Accounting“ angeboten wird.

Gleichzeitig starteten 6 Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges mit dem Betriebspraktikum. Sie konnten gemeinsam mit Ihren Projektpartnern die Partnerverträge unterfertigen.

Wir gratulieren unseren Absolventen herzlich und wünschen den neuen PraktikantInnen auch viel Erfolg beim Praxisluftschnuppern!

2020_06_29_steuerberatungsprojekt
Teilnehmer*innen | © Gabriele Mayr