Besuch im Parlament

Die Schüler*innen der 4BK und 4CK machten sich in der letzten Schulwoche in die Bundeshauptstadt auf. Zuerst ging es zum VfGH (Verfassungsgerichtshof) und nach einer Mittagspause zum Parlament, das derzeit provisorisch in der Hofburg untergebracht ist, weil das Parlamentsgebäude noch renoviert wird.

Es war eine besondere Gelegenheit für die Schüler und Schülerinnen diese beiden wichtigen Institutionen unseres Staates und der Gewaltenteilung einmal direkt kennen lernen zu können. Sie waren gefordert, mussten sich aber mit ihren Kenntnissen nicht verstecken.

Unsere top gekleideten Schüler haben sicherlich auch bei den führenden Mitarbeiter*innen der Institutionen einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Hervorzuheben ist insgesamt, dass sich alle Schüler*innen – trotz der großen Anzahl – tadellos verhalten haben, absolut pünktlich und zuverlässig waren! Vor allem auch deshalb war es für die Begleitlehrer*innen ein sehr schöner und eindrucksvoller Exkursionstag.

[News vom 8.7.2022 | Text von Jan Glanzer]

2022_07_08_parlament_04
© Jan Glanzer
Besuch am Bergisel

Im Moment ist viel los an der Business School Vöcklabruck.

Die 3CK war heute am Bergisel in Innsbruck.

[News vom 8.7.2022 | Text von Ursula Kösters-Ortner]

2022_07_08_bergisel_01
© Ursula Kösters-Ortner
Erfolgreiche Projektpräsentation

FACE TO FACE – Culture Research HAK – OKH Vöcklabruck

Michael Reisecker eröffnet als Dokumentarfilmer und Kulturvermittler beim Projekt-Kick-Off den Schüler/innen seinen eigenwilligen filmischen Zugang, der den Schüler/innen als Anreiz für die Konzept-Idee des Projektes ist. Mit Brillenkameras ausgestattet üben sich die Schüler/innen im Kultur-forschen und Erkunden sich und ihre Gegenüber.

Weiterführend entdecken die Schüler/innen das Offene Kunst- und Kulturhaus (OKH) Vöcklabruck, mit Kamerabrille auf der Nase und Tontasche im Gepäck. Die Schüler/innen werden zu Filmemacher/innen, Sammler/innen von Momentaufnahmen und zu Brückenbauer/innen. Sie verknüpfen die Business School Vöcklabruck mit dem OKH und den öffentlichen Raum und Menschen dazwischen. Es geht weniger um Leistung, um ein Ergebnis, viel mehr ums Tun - und doch entsteht Film-Material, dass zum Abschluss in einen Clip geschnitten wird. Als Momentaufnahme dieser Kultur-Connection.

Die Schüler/innen profitieren vielfältig vom Projekt, erlangen mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit digitalen Medien, aber auch Mut in Richtung: Führen von Interviews. Vorbehalte und Vorurteile fallen. Viele spannende Begegnungen eröffnen den Schüler/innen neue Welten und für den Kulturpartner OKH ist es ein Benefit, junge, interessierte Schüler/innen vor Ort zu haben, die eine für sie unbekannte Kultur-Welt entdecken.

Durch die Projekt-Kooperation, den Einblick in eine für die Schüler/innen neue Kultur-Welt und eine Dokumentarfilm-Erfahrung der besonderen Art entsteht für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation und mehr noch, mit dem finalen Film-Clip, der realisiert wurde - eine bleibende Erinnerung mit Mehrwert.

Danke an Michael Reisecker für die hervorragende Betreuung und Begleitung des lehrreichen Projektes und die OEAD für die Finanzierung!

[News vom 8.7.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_07_08_facetoface_01
© Eva Huemer
Adventure Park 1BK und 4CK

Am Montag machten die 1BK und 4CK einen Ausflug in den Adventure Park in Salzburg, wo die SchülerInnen zuerst ihr Geschick im Hochseilgarten unter Beweis stellten und sich danach im Waldbad Anif erfrischten.

[News vom 8.7.2022 | Text von Eva Maier]

2022_07_08_adventurepark_03
© Eva Maier
Fake News Workshop

Die 2DB besuchte heute den Di@log Workshop „Fake News“ in der Arbeiterkammer Vöcklabruck.

Zu Beginn des Workshops tauchten die Schüler/innen mit der Augmented Reality (AR) Escape Room App „Major Moon“ ein in die Welt der Verschwörungstheorien und Fake News. In Escape Room Manier wurde versucht, das Rätsel um die verschwundene Cousine Mia zu lösen und die Wahrheit herauszufinden. Alle Schüler/innen lösten in kurzer Zeit das Rätsel.

Im 2. Teil des Workshops bekamen wir einen theoretischen Einblick, wie die Schüler/innen zukünftig Fake News von Wahrheit unterscheiden können und welche Möglichkeiten bestehen Fake News zu entlarven. Die Aufklärung und Sensibilisierung sowie die Stärkung der Medienkompetenz stand im Mittelpunkt des Workshops. Danke an die AK Vöcklabruck für diesen lehrreichen Workshop und die Einladung zur Jause.

[News vom 7.7.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_07_07_fakenews_05
© Daniela Müller-Steindl
Besuch im Zoo 2BK

Die 2BK besuchte am 4. Juli mit Frau Professor Farthofer und Frau Professor Berger den Zoo in Linz. 

[News vom 7.7.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_07_07_zoolinz_05
Fiesta in der 1AK

Zum Abschluss des Unterrichtsjahres organisierten die Spanischgruppen der 1AK mit ihrer Spanischlehrerin Mag. Veronika Gruber eine kleine "fiesta" mit spanischer Musik und typischen Speisen aus Spanien und Mexiko. Die Schüler*innen probierten etwa tortilla de patatas, pan con ajo y tomate, jamón serrano, guacamole y nachos. ¡Qué rico!

[News vom 4.7.2022 | Text von Veronika Gruber]

2022_07_04_fiesta_1ak_01
Ein Bericht in den OÖ Nachrichten

Danke an die OÖ Nachrichten für diese tollen Bericht von unserer Schule.

Quelle: OÖ Nachrichten, Sonderprodukt "Freizeit & Genuss im Salzkammergut", Juli 2022.

[News vom 4.7.2022 | Text von OÖ Nachrichten]

2022_07_04_ooenachrichten_01
Sommersportwoche 2022

Endlich wieder Sprotwochen. Dieses Jahr in Obertraun. Es gab ein untes Programm auf der Sommersportwoche der 2. Jahrgänge.

Es gab eine verdiente Abkühlung nach dem Volleyball- und Faustballtraining in der Sonne bei ca. 33 Grad. Und weiter gings nach Obertraun. Nach dem Sportprogramm am Vormittag am Nachmittag auf den Krippenstein! Die einen rasen mit dem Mountainbike den Berg hinab, die anderen wollen hoch hinaus und erklimmen steile Wände.

Alles in allem war es für alle Klassen eine wunderbare Erfahrung.

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_07_04_sommersportwoche_06
Sprachreise der 4CK

Die 4CK hatte unzählige unvergessliche Erlebnisse in Italien.

Nach der Sprachschule ging es am Dienstag nach Pisa. Bei einem gemütlichen Spaziergang entlang der Stadtmauer konnten die SchülerInnen die Piazza dei Miracoli mit dem schiefen Turm bewundern. Danach gab es einen Abstecher an den Strand von Viareggio.

Der Ausflug nach Portovenere war ein ganz besonderes Highlight: die lustige Bootsfahrt, der Ausblick auf die beeindruckenden Klippen, die Grotte von Byron sowie das Baden mit dem Blick auf die bunten Häuser machten den Tag einfach unvergesslich.

Und dann war da noch das bezaubernde Lucca. Besonders lustig war die Radfahrt auf der Stadtmauer. Danach bestiegen die SchülerInnen den Torre Guinigi von wo aus sie den herrlichen Blick auf die Hügel der Toskana genossen. Nach dem Besuch der Piazza Anfiteatro ging es weiter nach Viareggio ans Meer.

So schnell geht’s und die Sprachwoche ist auch schon wieder vorbei. Nach 5 Tagen kehrt die 4CK nach dem Sprachunterricht, einem Marktbesuch und jeder Menge Sport und Kultur in La Spezia, den Cinque Terre und der Toskana mit viel neuem Wissen und schönen Erinnerungen wieder heim.

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_07_04_italienreise_4ck_06
Maturafoto der 5AK Jahrgang 2022

Wir gratulieren der 5AK herzlich zur bestandenen Matura und wünschen euch viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

maturafoto_5ak
© Foto Hofstätter
Maturafoto der 5BK Jahrgang 2022

Wir gratulieren der 5BK herzlich zur bestandenen Matura und wünschen euch viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

maturafoto_5bk
© Foto Hofstätter
Maturafoto der 8BT Jahrgang 2022

Wir gratulieren der 8BT herzlich zur bestandenen Matura und wünschen euch viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

maturafoto_8bt
© Foto Hofstätter
Abschlussfoto der 3AS Jahrgang 2022

Wir gratulieren der 3AS herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung und wünschen euch viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

[News vom 4.7.2022 | Text von Raimund Bahr]

abschlussklasse_3as
© Foto Hofstätter
Businessplan-Wettbewerb 2. Platz

Vöcklabruck/Linz. Im Rahmen des FIRI-Unterrichts (Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement) nahm die Schülerinnengruppe „Pretty & Safe GmbH“ unter der Leitung von Prof. MMag. Matthias Soriat am heurigen Businessplan-Wettbewerb teil und erlangte den 2. Platz.

Mit insgesamt 3 Gruppen aus dem 3. Jahrgang beteiligte sich die Handelsakademie Vöcklabruck am diesjährigen Wettbewerb. Das Team bestehend aus den Mitgliedern Denisa Prushi, Ezgi-Su Acun, Marie Wechsler und Sabrina Stelzhammer gründeten das Unternehmen „Pretty & Safe GmbH“. Ihr Schmuck soll mithilfe von eingebauten GPS-Trackern dem Träger mehr Sicherheit verschaffen.

Beim Businessplan-Wettbewerb ist es das Ziel, einen gut durchdachten Businessplan zu entwerfen und somit erste Erfahrungen mit Businessplänen zu sammeln. 

[News vom 27.6.2022 | Text von Matthias Soriat]

2022_06_28_businessplan_01
Werbefilmdreh

Am Freitag, den 10. Juni 2022 wurde in der Business School Vöcklabruck ein neuer Werbefilm gedreht. Schüler und Schülerinnen unterschiedlicher Klassen wurden interviewt und präsentierten die Schule von ihrer besten Seite. Das Interview wurde von TV1 durchgeführt und aufgenommen. Die Bilder fotografierten die SchülerInnen der 2DB. 

[News vom 21.6.2022 | Text von Silvia Buchinger]

2022_06_21_werbefilm_02
Futurespace – the digital playground

Ein spannendes 3-stündiges Planspiels im Bereich Digitalisierung absolvierte die 2. Klasse digBiz. Bei „Futurespace – the digital playground“ tauchten wir ein in die Welt von:

Media Lab: Podcast erstellen, Green-Screen-Background verwenden, Social Media und Blog Betreuung, Marketingmaßnahmen, News-Room …

Data Lab: Auswertung und Visualisierung des Datenstroms, Steuerung zahlreicher Szenarien anhand von Datenanalysen …

Health Lab: Tools zur Erfassung und Auswertung gesundheitsbezogener Daten, medizinische Anwendungen konfigurieren und bereitstellen …

Robo Lab: Programmierung von unterschiedlichen Robotersystemen und deren Bewegungsmustern, automatisierte Abläufe und Prozesse …

Making Lab: Design, 3D Druck, Konstruktion, Bauen elektronischer Schaltungen, Lasercut …

VR Lab: Virtuelle Tools und Projektabwicklung, Informationen in VR-Umgebungen ermitteln, VR-Kommunikationsplattform nutzen, 360° Videos erstellen und teilen …

Smart Lab: Programmieren von IFTTT Routinen, sprachgesteuerte Smart Home Automation, Alexa Skills adaptieren …

Mobility Lab: autonomes Transportsystem, Drohnen-Zustellservice, Systemüberwachung, aktive Mobilität …

Danke an das Otelo und dem Projekt Vöckla-Ager Digital für den spannenden, lehrreichen Nachmittag. Wir haben einen großartigen Einblick in digital vernetzte Lebens- und Arbeitswelten erhalten! 

[News vom 13.6.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_06_13_futurelab_01
© Daniela Müller-Steindl
Werbeagentur Baumgartner

Herr Direktor Hüttmaier und Frau Professor Seifriedsberger besuchten Florian Baumgartner in der erfolgreichen Werbeagentur "Die Gipfelstürmer" und stellten ihm das Business Partner Konzept des Partnervereins der Business School Vöcklabruck vor.

Flo Baumgartner ist Absolvent unserer Schule und Geschäftsführer von "Die Gipfelstürmer".

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! 

[News vom 6.6.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_06_06_werbeagentur_01
Praxismodell Business School Vöcklabruck startet durch

„Von der Schule in die Praxis“ lautet das Konzept des Praxismodells. Das von der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Landestelle Oberösterreich, ins Leben gerufene Projekt zeigt wieder Erfolge.

5 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen erhielten ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss Ihrer ausbildungsbegleitenden Praxis von 80 Tagen bei einem Steuerberater. Seit dem Schuljahr 2009/2010 läuft diese sehr erfolgreiche Kooperation, die den Schülerinnen und Schülern im Ausbildungsschwerpunkt „Management, Controlling & Accounting“ angeboten wird.

Gleichzeitig starteten 6 Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges mit dem Betriebspraktikum. 

In der Abschlussveranstaltung betonten sowohl die Schüler als auch die Projektpartner, dass sie von dem Projekt profitiert haben. Die Schüler haben vor allem als spannend empfunden, ihr in der Schule erlerntes Wissen in der Praxis anzuwenden und die unterschiedlichen Arbeitsabläufe in einer WT-Kanzlei kennen zu lernen. Die Steuerberater betonten, dass die Schüler äußerst engagiert waren und sich auch großartig in die Kanzleien integriert haben.

Dieses Projekt führt nachhaltig dazu, die schulische Ausbildung zu verbessern und die von der Wirtschaft geforderten Praxiserfahrungen zu vermitteln. 

Foto (Namen von links nach rechts): Prov. Leiter Mag. Helmut Hüttmaier, Felix Eckerstorfer, Flora Niedrist, Emre Atas, Victoria Schiemer, Anna Rauchenzauner, Mag. Gabriele Mayr

[News vom 30.5.2022 | Text von Gabriele Mayr]

2022_05_30_praxismodell_01
© Gabriele Mayr
„Young Caritas – Laufwunderaktion“ an der Business School Vöcklabruck

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt den Sponsoren – Eltern, Bekannten, Freunden, Verwandten, Lehrkräften und den Schülerinnen und Schülern der 1AK, 2BK, 1DB, 2DB und 4CK der Business School Vöcklabruck - die letzte Woche für ihre gelaufenen Runden im Stadt-Park des Hallenbades Vöcklabruck Spenden sammeln konnten.

Gleichzeitig ergänzten auch noch weitere Klassen den Betrag. Die Gesamtsumme von € 3.729,00 wurde der young Caritas überreicht, ein toller Erfolg auch für den Organisator Xaver Aicher, der mit seinem Team den Rundkurs von ca. 800 Meter gestaltete und auch für Verpflegung sorgte.

Das Geld kommt Menschen aus der Ukraine zugute.

Eine sportliche und gemeinschaftliche Aktion von Prof. Scheumayr, Nussbaumer, Kerschbaumer, Rehner-Speer und Schieber.

[News vom 12.5.2022 | Text von Michaela Nussbaumer]

2022_05_12_laufwunder_01
© Michaela Nussbaumer
Die 3AS im Bayernpark

Endlich sind Schulveranstaltungen wieder möglich - Die 3AS verbrachte einen tollen Tag im Bayern Park! 

[News vom 28.4.2022 | Text von Josef Scheumayr]

2022_05_01_bayernpark_07
© Josef Scheumayr
„culture connected“ – Filmprojekt mit Michael Reisecker 

Ein spannendes Kick-off-Meeting mit dem bekannten Filmemacher Michael Reisecker (Reiseckers Reisen, ORF1) erlebten die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge im Ausbildungsschwerpunkt „Informations- und Kommunikationstechnologie“.

Für seine im ORF ausgestrahlte TV-Doku-Reihe „Reiseckers Reisen“ war der Künstler quer durch das Land unterwegs und portraitierte über 3 000 Personen. Seine Begegnungen und Erfahrungen möchte Reisecker den Schülerinnen und Schülern erlebbar machen. Warum? Weil die Schüler/innen von heute mit ihrem Denken die Welt von morgen formen und weil ein künstlerischer, partizipativer Zugang zwischen digitaler Filmwelt und analoger Menschlichkeit begreifbar machen soll, dass es in vielen Dingen des Lebens ein "sowohl als auch" braucht, statt einem "entweder oder".

In unserem Workshop erlangten wir zuerst einen Einblick in die Arbeitsweise eines Filmemachers und die benötigten Medien. Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler mit Kamerabrille ausgestattet und auf „Reisen geschickt“. In der Umgebung von Vöcklabruck versuchten die Jugendlichen frei aus dem Bauch heraus Leute zu interviewen. Ganz menschlich analog und doch technisch digital. Es ging dabei nicht nur um das filmische Produkt, sondern um das Erlebte. Es ging darum Begegnungen mit anderen Menschen zuzulassen, Offenheit und Interesse zu zeigen und über seinen eigenen Schatten zu springen.

Abschließend erfolgte eine gemeinsame Sichtung der Ergebnisse, eine Reflexion und eine Vorausschau für die Abwicklung des Projektes „FACE TO FACE – Culture Research“ in Zusammenarbeit mit dem OKH Vöcklabruck. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefördert.

[News vom 21.4.2022 | Text von Daniela Müller-Steindl]

2022_04_21_reisecker_02
© Daniela Müller-Steindl
Volleyballturnier für die 5. Jahrgänge

Vor den wohlverdienten Osterferien fand im Zuge des Sportunterrichts ein Volleyballturnier für die 5. Jahrgänge statt.

Es wurde heiß um den Titel des BVB-Volleyballmeisters gekämpft.

Siegreich war zum Schluss die Volleybärenbande aus der 5BK.

Wir gratulieren herzlich!

[News vom 21.4.2022 | Text von Paul Platzer]

2022_04_21_volleyball_01
© Paul Platzer
Erfolgreiche Präsentation der Abschlussarbeit

Wir gratulieren den Schüler/innen der 3AS sehr herzlich!

[News vom 12.4.2022 | Text von Josef Scheumayr]

2022_04_12_abschluss_3as_04
© Josef Scheumayr
Direktor in Ruhe Rudolf Mayerhofer gestorben 

Wir geben mit großem Bedauern das Ableben von Direktor in Ruhe der HAK Vöcklabruck Hofrat Dr. Rudolf Mayerhofer bekannt.

[News vom 4.4.2022 | Text von Raimund Bahr]

mayerhofer_parte
Banksy- Street-Artist, mysteriös und unbekannt 

Am 16.03.2022 besuchte die 1DB der Business School Vöcklabruck die Banksy-Ausstellung in Linz mit mehr als 100 Werken Banksys. „Aufregend, mysteriös und vor allem hochinteressant.“, berichtete der Großteil der Schüler, die bei dem Ausflug dabei waren. Dem anderen Teil der Klasse gefielen die Kreativität und Art der Kunst besonders. Aber es stellt sich doch die allesentscheidende Frage: Wer ist Banksy? Darauf gibt es bis heute keine genaue Antwort, vermutet wird, dass er in den 70ern in der Umgebung von Bristol, England, geboren wurde, ein Alternativname lautet Robert Banks.

Als weltweit bekannter und dennoch unbekannter Street-Artis erschafft Banksy über Nacht regel-rechte Kunstwerke, welche jedoch meist wieder nach kurzer Zeit zerstört werden. Eine seiner bekanntesten Aktionen war, als er sein größtes Werk, „Girl with balloon“, schreddern ließ, kurz nachdem es bei einer Auktion für 1,2 Millionen Euro ersteigert worden war. Rechtlich gesehen ist es nicht erlaubt, Graffiti auf Gebäude zu sprühen, da dies unter normalen Umständen unter (schwere) Sachbeschädigung fällt, trotzdem riskiert Banksy es immer wieder.

[News vom 2.4.2022 | Text von Daniel Mair]

2022_04_01_bansky_02
© Eva Maier
Von Steuern und vielem mehr 

Steuern, Buchhaltung und Bilanzierung sind keine Fremdwörter für unsere angehenden Absolventinnen und Absolventen.

Die Steuerberatungskanzlei Achleitner & Partner stellte den Schülerinnen und Schülern der 5. Jahrgänge die verschiedenen Berufsbilder einer Steuerberatungskanzlei vor und gab ihnen die Möglichkeit, sich genauer über die zukünftigen Karrierewege zu informieren.

Ein süßer Abschluss mit Donuts und guten Gesprächen zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kanzlei beendete den spannenden Gastvortrag der Partnerkanzlei der Business School Vöcklabruck.

[News vom 1.4.2022 | Text von Gabriele Mayr]

01_04_2022_steuern_02
© Gabriele Mayr
Endlich ist er da - der Frühling! 

An der Business School Vöcklabruck bedeutet das, dass unsere Lehrkräfte ihren Unterricht wieder vermehrt auf die Dachterrasse im 2. Stock verlegen.

So macht der 2DB das Erlernen der Strategien für eine erfolgreiche Führung von Verkaufsgesprächen im Business Behaviour Unterricht gleich viel mehr Spaß!

[News vom 1.4.2022 | Text von Eva Maier]

01_04_2022_fruehling_02
© Eva Maier
Erasmus Akkreditierung

Der Business School Vöcklabruck wurde von der Österreichischen Nationalagentur die Erasmus+Akkreditierung im Bereich Berufsbildung für den Zeitraum von 2022 bis 2027 verliehen. Das bedeutet, dass wir in den kommenden Jahren zahlreichen SchülerInnem die Möglichkeit geben können, einen Teil ihres Pflichtpraktikums an Partnerfirmen im EU-Ausland zu absolvieren.

Dieses Jahr werden 9 SchülerInnen aus den 2. und 3. Jahrgängen dieses Angebot in Anspruch nehmen. Sie freuen sich darauf, wertvolle Erfahrungen in Irland, Schweden, Norwegen und Frankreich zu sammeln.

[News vom 31.3.2022 | Text von Eva Maier]

2022_03_31_erasmus_01
© Eva Maier
Wissenswertes rund um das Thema Sozialversicherung

Ein interessanter und kurzweiliger Vortrag von Herrn Macho (Mitarbeiter der ÖGK)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Übungsfirmen der Business School Vöcklabruck bekamen die Möglichkeit, in Form eines informativen Vortrags die wichtigsten Eckdaten und Neuerungen zur Sozialversicherung zu erfahren. Neben den vielen neuen Informationen konnten die Schülerinnen und Schüler dabei vielfach ihr Allgemeinwissen und ebenso themenspezifisches Wissen unter Beweis stellen und wurden dafür von Herrn Macho auch sehr gelobt.

[News vom 28.3.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_03_28_sozialversicherung_01
© Birgit Maurer
Wintersportwoche der 3ABCK

Endlich war es soweit! Nach zwei Jahren ohne Schulveranstaltungen und mehrmaliger Verschiebung konnte die langersehnte Wintersportwoche der 3. Jahrgänge der Business-School Vöcklabruck durchgeführt werden.

Voller Vorfreude und hohen Erwartungen fuhren die 3. Klassen unter Leitung von Prof. Huber nach Obertraun/Gosau. Nahezu perfektes Wetter und beste Pistenbedingungen machten diese Woche zu einem echten Erlebnis.

Skifahren und Snowboarden sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, Langlauf, Rodeln und Schneeschuhwandern standen auf der Tagesordnung. Nicht zu vergessen wurde am Abend im Fitness-Studio und im Turnsaal geschwitzt. Der Spaß war dabei an erster Stelle!

Dank an alle SchülerInnen als auch an die BegleitlehrerInnen (Prof. Mayr, Prof. Endelweber, Prof. Huemer, Prof. Kösters-Ortner, Prof. Kasper und Prof. Maak) für ihr Engagement und ihre Disziplin.

Es war einfach eine unvergesslich schöne Woche.

[News vom 28.3.2022 | Text von Christian Huber]

2022_03_15_wintersportwoche_01
© Christian Huber
Focus Days

Letzte Woche nahmen zwei Klassen an unserer Schule (3AS und 4BK) an den Englischen Focus Days mit Jerome Small, einem Muttersprachler aus Südafrika, teil. Diese Veranstaltung war eine unglaublich bereichernde und ansprechende Gelegenheit, mit der wir zwei/drei Tage lang nur Englisch sprechen konnten. Wir haben Spiele gespielt, über verschiedene Themen gesprochen und verschiedene Songs gehört (einige davon wurden von Jerome selbst geschrieben).

Ein großes DANKE an unseren südafrikanischen Gast, der dieses Ereignis zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat.

Wir hatten einen echten Spaß.

[News vom 28.3.2022 | Text von 3AS]

2022_03_09_focusdays_01
© Marion Greiner
Wintersporttag 4CK und 2DB

„Am Baum des Lebens wachsen viele Augenblicke. Jeder einzelne davon ist kostbar.“

Kostbare Augenblicke durften die 4CK und 2DB der Business School Vöcklabruck diese Woche genießen. Sowohl Skifahren als auch Schneeschuhwandern standen am Programm bei einem mehr als Bilderbuchtag mit strahlend blauem Himmel und frühlingshaften Temperaturen am Feuerkogel. Das Europakreuz am Alberfeldkogel mit herrlichem Fernblick über das Salzkammergut und das Traunviertel war die Belohnung der sportlichen Aktivität. Perfekt präparierte Pisten und griffiger Schnee ließen die Herzen der Skifahrer höherschlagen.

Dementsprechend war auch die gute Laune bei den Schülern beider Klassen zu spüren, was die 4CK mit ihren Gesängen am Morgen und bei der Heimfahrt im Bus abrundete.

[News vom 15.3.2022 | Text von Michaela Nussbaumer]

2022_03_15_winterstporttag_02
© Michaela Nussbaumer

"The Mystery of Banksy - A Genius Mind"

Im Rahmen des Englischunterrichts unter der Leitung von Frau Prof. Maier machten sich die 2BK und 2DB am Freitag mit dem Zug auf den Weg nach Linz. Mit der Straßenbahn ging es zum Hauptplatz und von dort spazierten die Klassen bei strahlendem Sonnenschein entlang der Donaulände zur Tabakfabrik, wo sie die Welt des britischen Street Art Künstlers Banksy betraten.

Die Schüler/innen gewannen einen Eindruck in die vielseitigen Graffiti mit denen Banksy Kritik an diversen politischen Systemen, sowie Kriegen ausübt und die Betrachter auf soziale Ungerechtigkeiten und kontroverse Themen wie Überwachung und Datenschutz aufmerksam macht.

Nach dem Besuch der Ausstellung durften unsere Schüler/innen selbst kreativ werden, denn sie erhielten eine Photo-Challenge in der Linzer Altstadt. Eure Meinung ist gefragt: In einem weiteren Post werden wir euch 10 Fotos präsentieren und ihr dürft abstimmen, welche Schülergruppe den 1. HAK Photo Award gewinnt.

[News vom 14.3.2022 | Text von Eva Maier]

2022_03_14_bansky_02
© Eva Maier
Wirtschaftskammer Kooperation

Die Business School Vöcklabruck kooperiert seit Längerem erfolgreich mit der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

[News vom 9.3.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_03_09_wkoe_01
© Helmut Hüttmaier
Sap-Ausbildung

Wir gratulieren zu 100 Stunden SAP-Ausbildung.

Unsere Abend-HAK Schüler/innen freuen sich über die SAP-Teilnahmebestätigung. SAP-Kenntnisse sind heute in nahezu allen Berufsgruppen gefragt!

[News vom 9.3.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_03_09_sap_01
© Helmut Hüttmaier
Die Business School Vöcklabruck wird ihrem Logo gerecht!

Der Unterricht an unserer Schule ist tatsächlich INTERNATIONAL, DIGITAL und EMOTIONAL. Unsere Lehrkräfte sind stets bemüht, Lerninhalte aus verschiedenen Fächern miteinander zu verknüpfen. So kannst du zum Beispiel deine digitalen Fähigkeiten auch im Fremdsprachenunterricht unter Beweis stellen: Bei uns lernst du Englisch und Italienisch / Spanisch digital mithilfe von Lern-Apps wie Quizlet.

Außerdem werden die vielen Computerräume unserer Schule im Sprachunterricht oft dafür genutzt, dass du deine Übungstexte für die Italienisch- / Spanisch-Schularbeit, sowie die Power Point Folien für deine Englisch-Präsentation direkt am PC machen kannst. Hast du dein Schulbuch mal vergessen? – Auch kein Problem, denn das kannst du direkt auf deinem Laptop oder Tablet öffnen! Hast du Lust deine Sprachkenntnisse im Ausland zu vertiefen? 

Die Business School Vöcklabruck bietet dir die Möglichkeit, einen Teil deines Pflichtpraktikums über Erasmus+ in einem EU-Land deiner Wahl zu machen!

[News vom 7.2.2022 | Text von Eva Maier]

2022_02_07_logo_01
© Eva Maier
Workshop mit Abstand

Am Freitag den 21.1.2022 konnten 10 Schüler/innen von der Mittelschule der Franziskanerinnen Vöcklabruck die Business School Vöcklabruck näher kennenlernen. Spannende Workshops mit Italienisch- und Spanisch-Unterricht, Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und ein Einblick in die Übungsfirma rundeten den Vormittag ab.

[News vom 31.1.2022 | Text von Gabriele Mayr]

2022_01_31_franziskanerinnen_02
© Gabriele Mayr
Der Bürgermeister der Stadtgemeinde VB zu Besuch an der BVB

Im einstündigen Gespräch wurde die BVB vorgestellt und mögliche Kooperationen „ausgelotet“. Bgm. Schobesberger zeigte großes Interesse an der „Neuaufstellung der BVB“, insbes. an digBiz. Der Satz: „Der ausgezeichnete Wirtschaftsstandort Vöcklabruck braucht eine dementsprechende Wirtschaftsschule“ hat ihm sehr gefallen.

Foto v.l.n.r. Direktor Hüttmaier, Bürgermeister Schobesberger, Bildungsstadträtin Lindinger, Administrator Dallinger. (13.1.2022)

[News vom 26.1.2022 | Text von Helmut Hüttmaier]

2022_01_26_buergermeisterbesuch
Besinnungsfeier 2022

Danke an Professor Scheumayr für die wunderschöne Besinnungsfeier in der Vorweihnachtszeit.

Und euch allen angenehme und erholsame Weihnachtsferien. Bleibt gesund und wir sehen uns wieder im neuen Jahr.

[News vom 8.1.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_01_08_weihnachtsfeier_03
© Josef Scheumayer
Weihnachtsfeier Mctec

Die übungsfirma Mctec hielt in der Vorweihnachtszeit eine Stimmungsvolle Weihnachtsfeier ab und lässt uns mit den dabei entstandenen Fotos daran teilhaben.

[News vom 8.1.2022 | Text von Raimund Bahr]

2022_01_07_weihnachtsfeier_mctec_06
© Gabi Mayr